Hilfe mein Freund ist Autist

Beziehung:

Meist wird in den Beziehungen nicht, auf den ersten Blick sichtbar das der Partner autistische Züge hat oder sogar Autist ist. Teils wissen sie selber nicht einmal, das sie vom Autismus betroffen sind.

Autisten in Perfektion:

Sie sind im ersten Beziehungsmoment, zuvorkommend, liebevoll, aufmerksam, bieten eine starke Schulter,liebevoll in Worten, eigentlich alles was sich jemand Wünschen kann.

Wenn’s verbindlich wird:

Werden Partnerschaften verbindlich und  zusammen gelebt, wandeln sich oft schnell Ihre Züge. Rationale Verhaltensweisen,  Liebesbeweise werden in funktionale Tätigkeiten umgewandelt. Das umsorgende gleicht in einem mal, einer Eiswand.

Der Partner im ? Der Partner versteht ,nicht wirklich, was die Sinneswandlung bedeutet oder welche Hintergründe es verborgen hält. Oft suchen Partner ersteinmal, alle Fehler bei sich. Bis dann doch schnell klar wird, hier stimmt etwas nicht.

Das Verhalten:

Abstand nehmen, Nähe nicht ertragen können, Berührungen werden als zuviel empfunden ,sexuelle Unlust oder bewustes fernbleiben ,schweigsame Stille,  kühl, Emotionslos, Angst aufzufliegen mit ihrer Anpassungsform, in sich gekehrt, barsch in der Wortwahl, gereizt, aufbrausend.

Das Mitgefühl scheint wie abgestellt.

Schnelles genervt sein, Geräuschempfindlichkeit, Unwohlsein an/ in Kleidungsmaterialien, Menschenmengen. Kälte und Wärmeempfindlich, enge und hochgeschlossene Kleidung sind bedrückend, hohes Schlafbedürfnis und vieles anderes….

Autisten und ihre Welt:

Autisten ziehen sich gerne in ihre eigene Welt zurück. Kreieren sich unter anderem Ihre Sicht auf die Welt, und gehen auch ungern in ihrer Sicht Kompromisse ein-

Autisten passen sich an:

Ein Autist orientiert sich an andere in ihrem Tun und Handeln und Sprechen. Immer im Anpassmodus in der Gesellschaft. Die Verantwortung wird nur zu gerne abgegeben.

Emotionen:

Erst wenn sichtbar für Ihn wird, das jemand weint,das ist die Bedeutung jemand ist traurig. Wenn jemand lacht oder mehrere, bedeutet das Spaß. Sie orientieren sich an der Mimik anderer, und passen sich der Situation an.

Das Abschätzende Vermögen= Mitgefühl, Mitempfinden ist unabschätzbar für sie.

Verdrehte Welt:

Es scheint oft wie eine verdrehte Welt. Sie verdrehen nur zu gerne, aus Schutz die Tatsachen, um nicht aufzufliegen. Die Partner verzweifelt oft an der Tatsache, den einst liebevoll und umsichtigen perfekten Partner gefunden zu haben, heute einen rücksichtslosen, eisigen Mann zu haben.

Im aussen und innen:

Im aussen leistet der Autist mehr als seine Kräfte eigentlich zulassen. Volle 100% den ganzen Tag im Anpassmodus. Leistung ist Lob, Schweres Arbeiten, geleisteter guter Tag. Zu Hause in der gewohnten Umgebung, läßt der Stress nach und eine Form von Abgrenzung wird aktiv. Ihre am Tag so kontrollierten Emotionen und Eindrücke, werden oft gegen den Partner gesteuert.

Autismus in der Forschung:

Vieles ist im Autismus nicht erforscht. Jedoch spielen Vernachlässigung und mangelndes Urvertrauen eine große Rolle. Doch auch Generationsübertragende Veranlagungen, spielen mit hinein.

Varianten:

Jeder Autist hat seine ganz eigene Variante. Autismus ist nicht gleich Autismus. Jeder trägt seine Prägungen, Erfahrungen und teils Ahnenanteile in sich.

Autist:

Doch bedenke ein Autist lernt wie ein Kind, Schritt für Schritt, und oft über Rituale, und Merklisten. Ab und zu gibt es Phasen,wo alles normal scheint. Doch die schönen Momente,sind teils für den Autisten nicht tragbar oder wirken sehr fremd.

KLOPFPOWER:

Ich habe mit Klopfpower eine Methode entwickelt, die Autisten eine Stressreduzierende Klopfmethode bietet. Die unterstützend und aufbauend zugleich wirkt. Gehirnhälften, Zellen und die DNA Arbeit fließt zur Stärkung mit ein.

Klopfpower bietet jedoch auch den Partner sehr gute mentale sowie Aufbauende Unterstützung. Das Hinsehen, Verstehen, Begreifen und Auflösen.

Es gäbe so viel zu sagen …und es gibt Klopfpower!

Copyright Titelbild: pixabay.com

Autismus EFT Klopfen MET Schlaganfall

Christel Spoelman

Mein Name ist
Christel Spoelman

und ich liebe es karriert zu denken …
Denn so ergeben sich die besten Auflösungen in der Therapie.

KLOPFPOWER

ist eine hoch effektive Methode.
Innerhalb kurzer Zeit, oft schon in Minuten, zeigen sich die ersten entblockierenden Vorgänge.
So werden Angst, Trauer, Schuld, Scham oder Wut neutralisiert.

Vrije Praktjik
„tussen de oren“
Christel Spielmann
Coevorden Drenthe NL

klopfpower@gmail.com